Mieterinformation zum Thema Wohngeld

Hintergrund 

Angesichts der stark gestiegenen Energiekosten hat der Bund bisher drei Maßnahmenpakete beschlossen. Ein Baustein ist die deutliche Ausweitung der Zielgruppe mit Anspruch auf Wohngeld. Der Berechtigtenkreis wird auf 2 Mio. erweitert. Zuletzt waren etwa 665.000 Haushalte anspruchsberechtigt (Stand 2021). Zudem wird das Wohngeld zum 01.01.2023 um eine dauerhafte Klima- und Heizkostenkomponente erweitert.  

Zwecks Abfederung der bereits spürbar höheren Belastung durch Energiekosten haben Wohngeldempfänger, die zwischen 10/2021 und 03/2022 mindestens einen Monat Wohngeld bezogen haben, ohne gesonderte Antragstellung bereits im September 2022 den Heizkostenzuschuss I erhalten. Im Weiteren wurde der Heizkostenzuschuss II beschlossen.

Heizkostenzuschuss II: Wohngeldbezug als Voraussetzung für zügige Auszahlung

Der Heizkostenzuschuss II wird für die Heizperiode 09/2022 bis 12/2022 gewährt

Die Höhe ist nach Haushaltsgröße gestaffelt:

  • 415 Euro:1-Personen-Haushalt 
  • 540 Euro: 2-Personen-Haushalt 
  •  + 100 Euro für jede weitere Person 
  •     345 Euro für Bezieher von BAföG sowie Ausbildungs-/Berufsausbildungsbeihilfen

Profitieren sollen Haushalte, die in mindestens einem Monat im Zeitraum vom 01.09.2022 bis zum 31.12.2022 wohngeldberechtigt sind

Auch in diesem Fall erfolgt die Auszahlung des Heizkostenzuschuss II ohne gesonderten Antrag. Zwar ist in Schleswig-Holstein die Zahl der Wohngeldanträge bereits massiv gestiegen. Ungeachtet dessen bitten wir alle unsere Mieter, den eigenen Wohngeldanspruch zu prüfen und ggf. umgehend Wohngeld zu beantragen. Nur dann ist auch sichergestellt, dass der Heizkostenzuschuss II mit dem Zahllauf 01/2023 ausgezahlt wird.  

Die Überprüfung eines möglichen Wohngeldanspruchs kann über den Wohngeldrechner des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen erfolgen. Reinbek/Glinde wird in Mietenstufe V und Barsbüttel in Mietenstufe VII eingeordnet.

Falls Sie in Reinbek wohnen, kann der Wohngeldantrag digital gestellt werden.

Informationen zum Wohngeld, falls Sie in Glinde wohnen: glinde.de

Informationen zum Wohngeld, falls Sie in Barsbüttel wohnen: barsbuettel.de

Quelle Beitragsbild: unsplash.com